Rennbob fahren im EiskanalIm Rennbob durch den Eiskanal – war das schien immer der Traum Ihres Partners? Das braucht keiner zu bleiben, denn hier kommt die perfekte Geschenkidee für alle Männer, die sportliche Herausforderungen lieben. Rennbob fahren als Weihnachtsgeschenk für den Mann löst langweilige Buch-, CD- oder Parfümgeschenke ab und macht schon das Schenken zum Abenteuer. Am liebsten möchte man selbst dabei sein, wenn es für den Liebsten heißt: rein in den Bob und ab in den Eiskanal!
Ein kleiner Trost bleibt ja: Man kann immerhin als Besucher mit von der Partie sein und am Rand des Eiskanals ins Schwitzen kommen, während der Mann cool bleiben sollte.

Im Eiskanal fährt man wilder und schneller als in der Achterbahn, darum sollte der Fahrer neben Wagemut auch eine gewisse körperliche Fitness an den Tag legen. Schließlich saust man bei 120 Kilometern die Stunde fast wie ein Geschoss durch den Kanal. Gut, wenn dabei die Nerven nicht sofort außer Kontrolle geraten. Aber keine Sorge: Die Fähigkeiten eines Testpiloten oder durchtrainierten Sportlers werden für dieses aufregende Vergnügen sicher nicht erwartet.

Wer noch keine gute Idee für ein Weihnachtsgeschenk hat, aber etwas wirklich Ausgefallenes schenken möchte, liegt, pardon, fährt mit dem Bob genau richtig. Rennbob fahren als außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk für den Mann macht nicht nur ihm Spaß, es wird auch den Schenkenden begeistern. Vor allem zu Weihnachten kommt die atemberaubende Gaudi als Geschenkidee für den Mann gerade recht. Endlich gibt es eine gelungene Alternative zum ewigen Geschenkeeinerlei. Fahren Sie die Strecke, die Weltmeister- und Olympiasieger aus dem FF kennen und werden Sie Teil einer eingeschworenen Fangemeinde rasanter Fahrten durch den Eiskanal.

Beim Ritt durchs Eis sollten Sie cool bleiben, denn die die Fliehkräfte können das eigene Körpergewicht schon um ein Vielfaches übersteigen. Bei dieser Top-Weihnachtsgeschenkidee fährt der Beschenkte in einem 4er-Bob mit, bei dem ein erfahrener Pilot die Steuerung des Bobs übernimmt. Die Geräusche des Eiskanals, das rasante Tempo, die Fliehkräfte – all das wird für ein unvergessliches und hochkarätiges Sporterlebnis sorgen.

Eine solche Fahrt mit Karacho ist das ideale Weihnachtsgeschenk für Männer, die Herausforderungen lieben. Vorausgesetzt wird eine gute Fitness, Bandscheibenschäden und Herz-Kreislauferkrankungen sprechen nicht für das Wagnis Eiskanal. Auch schreckhafte Menschen sollten sich lieber ein anders Abenteuer aussuchen. Für alle anderen gilt: rein in den Bob und ab ins pure Rennrodelvergnügen.
Schenken Sie Ihrem Mann ein kurvenreiches Sporterlebnis, das die Sinne anheizt, Hände und Nasenspitze aber garantiert abkühlt – und eines, von dem er bestimmt noch lange schwärmen wird.